Nashville
USA
Öffentlicher Verkehr:
Sehenswürdigkeiten: 
Parthenon:
Online Buchbar / Link`s
Der Parthenon ist ein detailgetreuer Nachbau des  originalen Parthenon-Tempels in Athen, der auf der  Akropolis steht. Im Inneren befindet sich, neben einem  Kunstmuseum mit Werken des 19. und 20.  Jahrhunderts, eine Nachbildung der Statue der  Athena Parthenos.  
Nashville ist Musik! Die unbestrittene Welthauptstadt der Country-Musik hat auch eine B-Seite:  Pop, Rock, Gospel, Bluegrass, Blues und Soul hört man hier ebenfalls. Nashville schläft nie, hier  spielt die Musik sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Am besten starten Sie Ihre Tour an der Clubmeile Lower Broadway, die bis zum Cumberland River reicht. Kneipen mit klangvollen Namen  wie Tootsie’s Orchid Lounge oder Robert’s Western World. Man kann nie wissen, wem man über  den Weg läuft oder wer gerade spielt: ein bekannter Star oder einer von morgen? Von mittags bis  spät in die Nacht zieht man von Bar zu Bar, geniesst Musik, Burger und Barbecue. 
Country Music Hall of Fame:
In diesem Museum erfahren Sie alles über die  Geschichte des Country und dessen Stars. Das Museum enthält Artefakte und Memorabilien der  Country Musik und macht sie durch Ausstellungen der  Öffentlichkeit zugänglich.   Zahlreiche Stars vermachten dem Museum ihre  persönlichen Erinnerungsstücke. 
Coole Country Live Bar`s: 
Zurück zur Übersicht