Washington D. C.
USA
Öffentlicher Verkehr:
Sehenswürdigkeiten: 
Regierungsgebäude sowie Memorials: einige Bilder sind verlinkt
Online Buchbar / Link`s
Am Potomac River auf halbem Weg an der US-Ostküste gelegen, überrascht der District of Columbia mit seiner planerischen Kompaktheit. Der einfachste Weg, die Stadt kennen zu lernen, ist eine Tour zu Fuss und der Metro. Viele der Sehenswürdigkeiten liegen in Lauf- distanz nahe beieinander. Das Herz der Stadt ist die grosse Grünfläche der National Mall, beginnend am US Capitol und mit zahlreichen Denkmälern von Präsidenten versehen, dazu die vielen Museen mit ihren gewaltigen Kollektionen und Erinnerungsstätten an mehrere Kriege. Unweit der Mall liegt das Weiße Haus, der Wohnsitz der US-Präsidenten.
Zurück zur Übersicht
The White House:
The Capitol:
Washington Monument:
Lincoln Memorial:
Jefferson Memorial:
World War 2 Memorial:
US Marine Corps War Memorial:
Supreme Court of the United States:
Arlington National Cemetery:
NARA , Nationales Staatsarchiv: hier ist die Unabhängigkeitserklärung ausgestellt
Museum: Die Smithsonian Museen:
Die roten Gebäude im Plan gehören alle zu der Smithsonian Institution. Sie können all diese Museen kostenlos besichtigen. Um auf die Seite der Smithsonian Institution zu gelangen für die genaue Übersicht, klicken sie die Karte an.
In Washington D.C. finden Sie viele gute Restaurants, denn die vielen Regierungsbeamte wollen ja auch gut speisen. Wir haben Ihnen jetzt aber hier einige Restaurants herausgepickt, die wir mit gutem Gewissen weiter empfehlen können: um direkt zu den Restaurants zu kommen klicken sie auf das jeweilige Logo
Essen und Trinken: